Deutsch
English
Русский

Pränatalmedizin und Ultraschalldiagnostik

Pränatalmedizin und Ultraschalldiagnostik

In dieser Spezialsprechstunde besteht für Schwangere mit besonderen Risiken für Entwicklungsstörungen ihres Kindes die Möglichkeit, eine detaillierte Ultraschalluntersuchung durchführen zu lassen.

Hierbei können mit Hochleistungs-Ultraschallgeräten kindliche Auffälligkeiten aufgespürt werden.

Bei speziellen Fragestellungen kommt die 3D-Sonographie zur Anwendung.

Mit Hilfe der Dopplersonographie können Ursachen und Auswirkung einer kindlichen Wachtumsverzögerung beurteilt werden.

Zum Ausschluss oder zur Bestätigung einer kindlichen Chromosomenstörung werden Fruchtwasseruntersuchungen (AC) bzw. Probeentnahmen aus dem Mutterkuchen (CVS) vorgenommen.

Bei Verdacht auf kindliche Blutarmut oder Infektion erfolgen Blutentnahmen aus der Nabelschnur (Kordozentese), bei zu wenig Fruchtwasser kann die Fruchthöhle zur weiteren Abklärung wiederaufgefüllt werden (Amnionauffüllung).

Mitarbeiter der Spezialsprechstunde Pränatale Diagnostik und Therapie

Anmeldung und Terminvereinbarungen

  • Telefon 0931 / 201-25643 (zu den Sprechstundenzeiten, vgl. unten)
  • in dringenden Fällen jederzeit über die Schwangerenberatung (0931 / 201-25604) oder den Kreißsaal (0931 / 201- 25641)

Sprechstundenzeiten

  • Montag und Donnerstag 08:00 - 15:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 - 11:00 Uhr

Nackentransparenzmessung